levitra-test-erfahrungenMein Leben hat sich verändert, seit ich Levitra kenne

Ich bin nicht mehr der Jüngste, aber so alt, um auf Sex zu verzichten, bin ich nun auch wieder nicht. Habe schon sehr lange Potenzschwierigkeiten und habe schon fast alles getestet. Zwei Beziehungen gingen an meinen erektilen Dysfunktionen kaputt. Deshalb habe ich mir Arzneimittel selbst in den Penis gespritzt und habe auch Medikamentenstäbchen in meine Harnröhre eingeführt. Das war alles nicht so einfach für mich. Aber ich nahm es in Kauf. Als 1998 Viagra auf den Markt kam war ich überglücklich, denn ich sah eine bequemere Lösung für meine Probleme.

Leider kam es anders als gedacht

Mein Glück fand rasch ein Ende, denn obwohl ich bestimmt zu den ersten gehörte, der Viagra getestet hat, brachte es mir nicht den Erfolg, den ich mir erhofft hatte. Die Nebenwirkungen waren unerträglich und mein Problem bestand weiter. Ich war froh, als weitergeforscht wurde und Levitra auf den Markt kam. Levitra arbeitet mit Vardenafil und dieser Wirkstoff kann sehr niedrig dosiert werden. Aus diesem Grund ist auch das Risiko auf Nebenwirkungen nicht zu groß. Vardenafil arbeitet genau wie Sildenafil, der Wirkstoff in Viagra, als PDE 5 Hemmer. Es hemmt also den Botenstoff, der nach dem Geschlechtsverkehr dafür sorgt, dass die Erektion wieder abgebaut wird.

Am Anfang hatte ich auch hier leichte Schwierigkeiten

Ich hatte die ersten beiden Male Kopfschmerzen, die mich fast davon abhielten Levitra weiter zu nehmen. Beim dritten Mal waren die Kopfschmerzen nur noch leicht vorhanden, dafür quälte mich eine leichte Übelkeit. Auch diese verschwand beim nächsten Mal und ich hatte keine weiteren Probleme mehr. Alle Nebenwirkungen sind verschwunden und Levitra wirkt vorzüglich. Seit einem Jahr habe ich auch eine neue Freundin, die weiß, dass ich das Hilfsmittel Levitra benutze. Sie findet es gut und nutz die Erinnerung an die Tablette als Hinweis darauf, dass noch eine interessante Zeit auf mich zukommt.

Levitra hat eine durchschlagende Wirkung

Sehr oft nutze ich Levitra Strips. Das ist eine Schmelztablette, die einfach unter die Zunge gelegt wird. In wenigen Sekunden löst sie sich auf und der Wirkstoff wird durch die Mundschleimhaut aufgenommen. So dauert es meist nur 15 Minuten, bis die Wirkung eintritt. Da die Wirkung schon nach kurzer Zeit eintritt, ist es nicht nötig, ein Candle Light Dinner zu genießen. Das ist sehr gut, denn ein fettreiches Essen kann die Wirkung von Levitra verzögern. Genauso wie Alkohol und Grapefruitsaft die Wirkung verändern kann. Trotzdem bin ich mit der Wirkung von Levitra überaus zufrieden.

Levitra im Internet

In der Apotheke bezahle ich um einiges mehr als im Internet. Aus diesem Grund kaufe ich Levitra im Internet. Aber auch die Tatsache, dass ich für den Kauf in der Apotheke ein Rezept benötige, hält mich davon ab, mein Potenzmittel dort zu kaufen. Im Internet kann ich Levitra zu jeder Tages- und Nachtzeit kaufen. Mit ein paar Klicks ist mein Medikament im Warenkorb. Jetzt noch schnell per PayPal oder Kreditkarte bezahlen und in ein paar Tagen ist mein Levitra bei mir. Aber beim Kauf im Internet sollte man vorsichtig sein. Es soll viele Betrüger geben und besonders bei Händlern aus dem asiatischen Raum sollte jeder Vorsicht walten lassen.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

Eigene Meinung? Welche Erfahrung haben Sie gemacht?


LiveZilla Live Chat Software